links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Mohamed < Sorte 102 >
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
Nordafrika
Pflanze
determiniert
sehr klein: bis 0,50 m
normalblättrig
Hinweis: nicht ausgeizen
Reife / Haupternte
früh
Ende Juli bis Mitte Sept.
Früchte
rot
rund
10 - 15 g
Anbau-Beschreibung
  2015
  2014
  2013
  2012
  2010
Anbau-Beschreibung 2012:

Die Samen wurden in diesem Jahr bereits am 5. Februar ausgesät, um möglichst früh schon Tomaten ernten zu können. Die erste Ernte erfolgte am 11. Juli, also nicht wesentlich früher als normalerweise bei Buschtomaten. Eine Aussaat vor dem 1. März scheint daher nur wenig lohnend.

In diesem Jahr fiel auf auf, dass die Buschtomaten wesentlich kompakter wuchsen als in den Vorjahren. Man kam an weiter innen hängende reife Tomaten kaum ran, ohne andere unreife abzureissen. Auffällig ist auch, dass die Buschtomaten Wind und Wetter ausgesetzt waren, aber nicht wie die anderen ungeschützt stehende Pflanzen an der Braunfäule erkrankten.

Die ersten Tomaten schmeckten hervorragend, ganz anders als wir es in den Vorjahren von den im Juli geernteten Früchten gewohnt waren. In den folgenden Wochen wurden die Mohamed-Tomaten wegen fehlender Sonne und Wärme etwas lascher und blieben diesmal geschmacklich hinter den beiden Balconi-Sorten zurück. Dennoch vergeben wir die Bestnote, da sie deutlich besser schmeckten als viele grosse Tomaten in diesem Jahr.
(2012: hervorragender Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung