links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Tigerella < Sorte 37 >
weitere Namen
Tiger Tom, Mr. Stripey
Herkunftsland oder -Region
England
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
früh
Ende Juli bis Anfang Okt.
Früchte
rot/gelb gestreift
rund
40 - 80 g
Anbau-Beschreibung
  2013
  2008
  2007
Anbau-Beschreibung 2007:

Wir haben die kommerziell erhältliche Sorte in diesem Jahr zum ersten Mal angebaut. Doch entgegen den gängigen Beschreibungen war unsere Pflanze bereits Anfang August etwa zwei Meter gross. Auch das beschriebene Fruchtgewicht von durchschnittlich 100 Gramm erreichte unsere Gartencenter-Variante nicht.

Die sehr jungen Früchte zeigten dunkelgrüne Streifen auf einer hellgrünen Haut. Diese wechselte während des Heranreifens langsam von Orange nach Rot. Da auch die zunächst dunkelgrünen Streifen ihre Farbe über Gelb nach Rot wechselten, erschienen die reifen Früchte nur noch schwach gestreift.

Der Geschmack von Tigerella war sehr gut. Angesichts der Beobachtung, dass die Tomaten in diesem Jahr alle etwas fader schmeckten, dürfte er in sonnigeren Jahren vermutlich hervorragend sein. Lediglich die Schale war ganz leicht bitter und etwas hart, was etliche Tomaten dennoch nicht daran hinderte zu platzen.

Der trotz schlechter Saison überdurchschnittliche Geschmack sowie die lange Erntedauer bei einem allerdings nur mässigen Ertrag (ca. 2,2 kg) machen die Sorte für einen weiteren Anbauversuch interessant.
(2007: hervorragender Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung