links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Coeur de Pigeon < Sorte 39 >
weitere Namen
Gelbes Taubenherz
Herkunftsland oder -Region
Frankreich
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Anfang Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
gelb bis orange
oval
15 - 20 g
Anbau-Beschreibung
  2016
  2009
  2008
Anbau-Beschreibung 2008:

Die Pflanze ist gross mit langen Internodien und wenig belaubt. Die erst spät entstandenen Rispen tragen regelmässig aufgereiht etwa 10 bis 14 längliche Früchte. Ende Juli schienen genug Rispen entstanden, so dass die Spitze entfernt wurde. Daraufhin entstanden schnell starke Nebentriebe, die teilweise neue Früchte ausbildeten. Der stärkste Nebentrieb wurde daraufhin belassen. Coeur de Pigeon blühte so noch Anfang September - im Gegensatz zu vielen anderen Tomatenpflanzen in diesem Jahr.

Die Früchte waren festfleischig und erinnerten nicht nur vom Aussehen an kleine Flaschentomaten mit einem mild-süssen Aroma. Etwas saftiger wurden sie bei Vollreife.
(2008: hervorragender Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung