links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Gipsy < Sorte 4 >
weitere Namen
Zigan, Tsygan
Herkunftsland oder -Region
Russland
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Anfang Aug. bis Mitte Sept.
Früchte
dunkelbraun (schwarz)
rund
50 - 150 g
Anbau-Beschreibung
  2012
  2007
2005
Anbau-Beschreibung 2007:

Die eher kleine Pflanze begann bereits im Juli zu kränkeln und bekam braune Blattränder. Es sah jedoch nicht wie Braun- und Krautfäule aus und die Blätter trockneten auch nicht vollständig ein wie bei Black Cherry. Dennoch konnten im Laufe des August knapp 2,8 Kilogramm geerntet werden - ein für diese Saison vergleichsweise hoher Ertrag.

Der Geschmack der ersten geernteten Früchte war überraschend gut. Besonders die nicht vollständig ausgereiften Tomaten hatten ein wundervolles Aroma. Wir hatten ihn aus dem Jahr 2005 als eher unterdurchschnittlich in Erinnerung. Leider änderte sich dies im Laufe des Sommers. Der Geschmack liess deutlich nach, so dass Gipsy ab Mitte August wieder ähnlich fade schmeckte wie vor zwei Jahren.
(2007: durchschnittlicher bis guter Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung