links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Berner Rose < Sorte 46 >
weitere Namen
Rose de Berne, Berner Rosen
Herkunftsland oder -Region
Schweiz
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
spät
Anfang Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
rosarot
rund
100 - 300 g
Anbau-Beschreibung
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2010
  2009
  2008
  2007
Anbau-Beschreibung 2007:

Um unser neues Gewächshaus für den Tomatenanbau zu testen, wurden Berner Rose und fünf weitere Sorten dort aufgezogen. Leider stellte sich das Gewächshaus als kein guter Standort heraus. Obwohl vermeintlich besonders wärmeliebende Sorten für den Test ausgewählt wurden, dominierte das Längenwachstum. Die wenigen Blüten brachten zudem trotz Schüttelns kaum Früchte hervor.

Berner Rose war die späteste Sorte in dieser Saison. Erst Anfang September konnten zwei Früchte geerntet werden. Mit weniger als 100 Gramm Gewicht und glattrunder Form erinnerten sie keineswegs an Fleischtomaten.

Auch geschmacklich ähnelten sie wegen ihrer ausgeprochenen Süsse eher einer Cherry- als einer Fleischtomate. Ihr samenarmes Fruchtfleisch und die Schale waren fest, aber saftig genug für einen herrlichen Tomatengenuss.

Anfang Oktober konnten weitere zwei Tomaten geerntet werden. Der Gesamtertrag betrug damit insgesamt etwa 200 Gramm. Dies ist der absolute Negativrekord einer gesunden Pflanze seit 2005. Wir sind gespannt auf den nächsten Anbau ausserhalb des Gewächshauses.
(2007: hervorragender Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung