links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Mandarin < Sorte 54 >
weitere Namen
Mandarinovije, Apelsyn (?)
Herkunftsland oder -Region
Russland (?)
Pflanze
undeterminiert
klein: bis 1,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Anfang Aug. bis Ende Sept.
Früchte
orange
plattrund, leicht gefurcht
100 - 350 g
Anbau-Beschreibung
  2016
  2010
  2009
  2008
  2007
Anbau-Beschreibung 2010:

Die Sorten Apelsyn und Mandarin wurden wie letztes Jahr direkt nebeneinander plaziert, um sie vergleichen zu können. Anfang Juni war die Apelsyn-Pflanze kleiner als die Mandarin-Pflanze. Bis Mitte Juli holte Apelsyn auf, beide Pflanzen waren etwa gleich gross und jede trug nur 3 Früchte. Die Früchte von Apelsyn waren allerdings noch wesentlich kleiner. Etwa Anfang August waren beide Pflanzen kaum mehr zu unterscheiden.

Geschmacklich gehörten beide Sorten zu den besten dieses Jahres, auch wenn an die Note "hervorragend" diesmal ein Minuszeichen angehängt werden müsste. Apelsyn und Mandarin brachten jeweils etwa ein Kilo Tomaten hervor, die meist zwischen 100 und 200 Gramm wogen. Wir gehen davon aus, dass beide Sorten identisch sind.
(2010: hervorragender Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung