links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Wendy < Sorte 57 >
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
Neuseeland
Pflanze
undeterminiert
gross: über 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
früh
Ende Juli bis Mitte Sept.
Früchte
rund
gelb
40 - 80 g
Anbau-Beschreibung
  2012
  2010
  2008
  2007
Anbau-Beschreibung 2007:

Die Freilandpflanze war im Frühjahr eine der grössten, verlangsamte jedoch nach Ausbildung vieler Früchte das Wachstum. Kaum eine unserer diesjährigen Sorten war bereits im Mai so voll behängt mit Tomaten wie Wendy.

Ihr Geschmack ähnelte sehr den anderen gelben, mittelgrossen Sorten wie Blondköpfchen oder Goldener Königin, d.h. die Tomaten hatten eine milde Süsse und wenig Säure. Vollreif wurde Wendy leider oft glasig und der Geschmack liess nach. Auch zu früh ernten lohnte nicht, da sie dann wenig Aroma hatte. Hierin unterschied sie sich etwas von den beiden anderen gelben Sorten.

Wendy imponierte hauptsächlich durch den grossen Ertrag: Mit fast 5,5 Kilogramm war die Freilandpflanze bisher unser absoluter Spitzenreiter seit 2005. Eine zweite Pflanze, die halbschattig im Kübel aufgezogen wurde, brachte es dagegen lediglich auf 1,2 Kilogramm.
(2007: durchschnittlicher bis guter Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung