links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Quedlinburger Frühe Liebe < Sorte 58 >
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
Deutschland
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
kartoffelblättrig
Reife / Haupternte
sehr früh
Mitte Juli bis Anfang Okt.
Früchte
rot
rund
40 - 60 g
Anbau-Beschreibung
  2016
  2012
  2009
  2008
Anbau-Beschreibung 2008:

Die Sorte Quedlinburger Frühe Liebe wird zwar teilweise (G. Bohl) als Buschtomate beschrieben. Aufgrund ihrer Grösse müssen wir jedoch unsere Pflanze zu den Stabtomate zählen. Wir haben sie daher angebunden und teilweise entgeizt, d.h. zwei- bis dreitriebig aufgezogen.

Die kräftige, kartoffelblättrige Pflanze blühte sehr früh und war die erste reife Obsttomate in diesem Jahr. Die frühen Früchte hatten eine harte bis sehr harte Schale, waren aber süss und äussert saftig. Für eine frühe Sorte schmeckten sie hervorragend und überboten geschmacklich die nebenan angebaute ebenfalls frühe Sorte "Stupice". Leider liess der Geschmack im Laufe des Sommers etwas nach. Die Pflanze musste Ende September wegen Braunfäule-Befalls frühzeitig abgeerntet werden. Etwa 300 Gramm grüne Früchte wurden zum Nachreifen ausgelegt.
(2008: hervorragender Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung