links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Andenhorn < Sorte 76 >
weitere Namen
Andenhörnchen, Cornue des Andes, Des Andes, Horn der Anden, Andine Cornue, Rouge des Andes, Rote Banane, Rotes Stierhorn
Herkunftsland oder -Region
Peru
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
spät
Mitte Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
rot
länglich, spitz
150 - 200 g
Anbau-Beschreibung
  2015
  2010
  2009
Anbau-Beschreibung 2009:

Andenhorn gehört zu den am spätestens reifenden Tomaten in dieser Saison. Entgegen den Beschreibungen waren die Früchte relativ saftig. Es fehlte ihnen aber ein wenig an Süsse und Tomaten-Aroma. Der Ertrag war mit über 2,4 Kilo für diesen Standort überduchschnittlich. Mitte Oktober mussten noch etlich grüne Tomaten zum Nachreifen abgenommen werden.
(2009: durchschnittlicher bis guter Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung