links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Andenhorn < Sorte 76 >
weitere Namen
Andenhörnchen, Cornue des Andes, Des Andes, Horn der Anden, Andine Cornue, Rouge des Andes, Rote Banane, Rotes Stierhorn
Herkunftsland oder -Region
Peru
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
spät
Mitte Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
rot
länglich, spitz
150 - 200 g
Anbau-Beschreibung
  2015
  2010
  2009
Anbau-Beschreibung 2010:

Die Andenhorn-Tomaten reiften auch in diesem Jahr wieder spät. Die erste Ernte war Ende August. Blütenendfäule, wie sie häufig bei länglichen Tomaten auftritt, war nicht zu beobachten. Geschmacklich passten sie leider in diese Tomatensaison, d.h. sie schmeckten wässrig und waren ohne Süsse und ohne Säure.
(2010: durchschnittlicher bis guter Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung