links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Mr. Stripey < Sorte 95 >
weitere Namen
Mr. Strippy, Mr. Stripe, Tigerella
Herkunftsland oder -Region
USA
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Anfang Aug. bis Ende Sept.
Früchte
goldgelb mit rosaroten Streifen
plattrund
250 - 450 g
Anbau-Beschreibung
  2009
Anbau-Beschreibung 2009:

Die Pflanze war Anfang August nur gut einem Meter hoch. Allerdings war das Längenwachstum in diesem Jahr bei vielen anderen Sorten ebenfalls etwas zurückgeblieben. Überraschend war, dass die erste Tomate rot und ohne Streifung ausreiften. Erst die späteren Früchte hatten eine goldgelbe Grundfärbung.

Das Fruchtfleisch war stark gemasert und praktisch kernfrei, aber dennoch sehr saftig. Irgendwie erinnerte der Geschmack, die Konsistenz und die Färbung der ersten reifen, aufgeschnittenen Frucht an Nektarinen: sehr süss, saftig, fruchtig, aber wenig tomatig. Die Geschmacksnote "hervorragend" haben wir wegen des fehlenden Tomatenaromas nicht vergeben. Andere "Verkoster" mögen dies jedoch ganz anders sehen.

Wir hatten Mr. Stripey und Old German nebeneinander aufgezogen. Mit Ausnahme der ersten roten Mr. Stripey-Tomate waren beiden Sorten vom Aussehen und Geschmack her nicht auseinander zu halten. Geerntet wurde von Anfang August bis Ende September.
(2009: durchschnittlicher bis guter Geschmack)
zur Sorten-Beschreibung