links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Amish Paste
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
Wisconsin, USA
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Früchte
rot
oval bis herzförmig
bis 300 g
Mit dieser Sorte haben wir leider noch keine eigenen Erfahrungen.
Wir wollen sie aber in einem der kommenden Jahre anbauen.

Amish Paste wird wie folgt beschrieben:
Amish Paste ist eine der Sorten, die von den Amish-People in Wisconsin etwa seit dem späten 19ten Jahrhundert angebaut und als Küchensorte verwendet wird. Die Pflanze hat einen langen, dünnen Stamm mit relativ wenig Laub, trägt aber reichlich. Die roten Früchte sind oval- bis walzenförmig, teilweise wird auch eine Ochsenherz-Form beschrieben. Ihr Gewicht liegt zwischen 100 und 300 Gramm. Wie bei Paste/Pasta-Tomaten üblich ist das Fleisch relativ fest und wenig saftig. Die Tomate eignet sich daher besonders gut für die Zubereitung in der Küche und weniger zum direkten Verzehr.