links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Brandywine
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
USA?
Pflanze
undeterminiert
kartoffelblättrig
Reife / Haupternte
früh
Früchte
pink
plattrund, leicht gefurcht
400 - 500 g
Mit dieser Sorte haben wir leider noch keine eigenen Erfahrungen.
Wir wollen sie aber in einem der kommenden Jahre anbauen.

Brandywine wird wie folgt beschrieben:
Die Brandywine-Tomate ist so etwas wie der Golden Standard des Tomatengeschmackes in den Vereinigten Staaten von Amerika. Jede Tomate muss sich an Brandywine messen lassen. Die exakte Herkunft von Brandywine ist leider nicht mehr nachvollziehbar. Möglicherweise ist sie eine Zucht der Amish-People. Wegen ihres Geschmacks und der Bekanntheit von Brandywine häufen sich allerdings inzwischen Variationen, Selektionen und Nachzüchtungen, von denen allerdings nicht alle mit dem orginal Brandywine-Geschmack konkurrieren können. Ein wichtigstes Merkmal, von dem sich die ursprünglichen Brandywine-Tomaten von anderen unterscheiden lassen, ist ihre rosa Farbe. Namensergänzungen wie Pink Brandywine etc. sind damit überflüssig und dienen lediglich zur Unterscheidung von andersfarbigen Züchtungen.