links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Reisetomate < Sorte 107 >
weitere Namen
Zehenreisetomate
Herkunftsland oder -Region
Guatemala
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
spät
Mitte Aug. bis Anfang Sept.
Früchte
rot
extrem stark gerippt
60 - 120 g
Anbau-Beschreibung
  2010
Zum Vergrössern auf die Bildchen klicken!
Die Reisetomate stammt aus Guatemala und wurde dort angeblich von den Indios als Reiseverpflegung für laufende Boten verwendet. Sie besteht aus vielen, voneinander getrennten Fruchtkammern, die einzeln heraus gebrochen und verzehrt werden können, ohne dass das restliche Fruchtfleisch oder der Saft herausquillt.

Da die Pflanze anfällig gegenüber den typischen Tomatenkrankheiten sein soll, ist für den Anbau ein geschützter Platz empfehlenswert. Die roten Früchte reifen in unseren Breiten eher spät.