links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Marglobe < Sorte 135 >
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
USA
Pflanze
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Anfang Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
rot
rund oder flachrund
200 - 500 g
Anbau-Beschreibung
  2016
Zum Vergrössern auf die Bildchen klicken!
Marglobe ist eine 1917 von Fred J. Pritchard gezüchtete und 1925 der Öffentlichkeit vorgestellte Kreuzung zwischen Livingstons Globe und der europäischen Sorte Marvel. Sie wurde in Amerika zu einer beliebten Dosentomate und Ausgangssorte für weitere Züchtungen. Insbesondere die Rutgers Tomaten sind hier zu erwähnen. Die teilweise als starkwachsende Stabtomate, teilweise als Buschtomate beschriebene Pflanze entwickelt üppige Fruchttrauben mit mittelgrossen, roten Früchten. Sie soll die erste gegenüber Tomatenkrankheiten relativ resistende Sorte gewesen sein.