links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Anna German, Anna Hermann < Sorte 78 >
weitere Namen
Anna Herman, Anna Germann
Herkunftsland oder -Region
Russland
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
mittelfrüh
Anfang Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
gelb
rund mit Spitze
50 - 100 g
Anbau-Beschreibung
  2009
Zum Vergrössern auf die Bildchen klicken!
Die Sorte ist nach der polnischen Sängerin Anna German (1936 - 1982) benannt worden. Sie wurde in Usbekistan geboren und stammte von deutschen und dänischen Eltern ab. Sie hat etwa ein Dutzend Musikalben in Polnisch und viele Alben mit einem russischen Repertoire veröffentlicht. Der russische Namensgeber für diese Tomate muss von ihr sehr inspiriert worden sein. Die bekannte Tomatenliebhaberin Irina Zacharias hat diese Sorte schliesslich von Russland nach Deutschland mitgebracht. Leider wird sie hier oft fälschlich Anna Hermann genannt.

Die Tomaten sind zitronengelb mit einer deutlich erkennbaren Spitze am Fruchtende. Da sie innen hohl, festfleischig und schnittfest sind, eignen sie sich sehr gut zum Füllen. Der Geschmack ist mild bis neutral. Die Sorte braucht viel Sonne, um ertragreich zu sein.