links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Hybrid-2 Tarasenko < Sorte 79 >
weitere Namen
Hybrid 2 Tarasenko
Herkunftsland oder -Region
Russland
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
spät
Mitte Aug. bis Mitte Okt.
Früchte
rot
rund bis herzförmig, mit kleiner Spitze
50 - 100 g
Anbau-Beschreibung
  2009
Zum Vergrössern auf die Bildchen klicken!
Hybrid-2 Tarasenko ist trotz des verwirrenden Namens eine stabile russische Sorte und keine Hybridsorte. Der Tomatenliebhaber und Hobbyzüchter Feodosij Tarasenko züchtete sie aus einer Kreuzung der roten De Berao und der Sorte Tschudo Sveta (Weltwunder).

Die widerstandsfähige Pflanze trägt an grossen Fruchtständen eine Unzahl runder bis leicht herzförmiger, dunkelroter Früchte, die eine kleine Spitze haben. Ihr Geschmack wird als mild, mit wenig Säure und angenehm fruchtig beschrieben.