links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Blondköpfchen
weitere Namen
Gelbe Dattelwein (?), Ildi (?), Mirabelle (?)
Herkunftsland oder -Region
Ungarn oder Russland
Pflanze
undeterminiert
klein: bis 1,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte

Früchte
gelb
rund
30 g oder 10-20 g
Mit dieser Sorte haben wir leider noch keine eigenen Erfahrungen.
Wir wollen sie aber in einem der kommenden Jahre anbauen.

Blondköpfchen wird wie folgt beschrieben:
Von der gelben Sorte Blondköpfchen werden unterschiedliche Varianten beschrieben.
(1.) Eine aus Ungarn stammende Variante hat ein Fruchtgewicht von etwa 30 Gramm. Die unreifen Früchte sind von oben her geflammt.
(2.) Eine russische Variante ist deutlich kleiner und bringt Trauben mit bis zu 80 Tomaten hervor. Sie ähnelt bzw. ist eventuell identisch mit den Sorten Gelbe Dattelwein, Ildi und/oder Mirabelle.

2006 haben wir Samen von Blondköpfchen erhalten. Beim Anbau 2007 trafen die Eigenschaften der Tomaten aber auf keine der beiden Beschreibungen zu. Eher konnte eine Ähnlichkeit mit der Goldenen Königin festgestellt werden. Eine Verkreuzung oder Verwechslung kann daher nicht ausgeschlossen werden.

2013 haben wir uns ein weiteres Mal Blondköpfchen-Samen schicken lassen und 2014 angebaut. Aber auch dieses Mal schien eine Verwechslung vorzuliegen. Es waren mittelgrosse rote Tomaten.