links.htm
 
Startseite

Sortenbeschreibungen:

A-B C-J K-P Q-Z

angebaute Sorten

unsere Favoriten

Tagebuch

Tomaten-
Suchmaschine

Anbau-Tipps:

Anzucht
Samengewinnung
Nährstoffe
Krankheiten
Samen-Angebote
Bücher
WebLinks
Foto-Galerie
Publikationen
Impressum etc.
  

  Kaukasustomate Dali < Sorte 20 >
weitere Namen

Herkunftsland oder -Region
Kaukasus, Georgien, Kachetien
Pflanze
undeterminiert
normalgross: 1,50 - 2,50 m
normalblättrig
Reife / Haupternte
spät
Mitte Aug. bis Ende Sep.
Früchte
rot
rund
70 - 150 g
Anbau-Beschreibung
  2012
  2007
  2006
Zum Vergrössern auf die Bildchen klicken!
Die Sorte Dali stammt aus dem ostgeorgischen Dorf Ninigori, das in Kachetien an den Südhängen des Kaukasus liegt. Da die georgischen Sortennamen für Europäer kaum auszusprechen sind, wurde ein dort üblicher weiblicher Vorname als Sortenbezeichnung gewählt.

Die normalblättrige Pflanze bringt 70 bis 130 Gramm schwere Tomaten hervor, die anfänglich eine leicht ins Bräunliche gehende Färbung zeigen, später aber rot werden. Die runden, spät reifenden Früchte haben einen eigentümlichen, säurebetonten aber interessanten Geschmack.